Welcome

Unser Service:

Ketamintherapie:

 

Seit einigen Jahren gibt es eine zunehmende Anzahl von Veröffentlichungen  zur erfolgreichen Ketamintherapie bei Depressionen, Ängsten, PTBS und Burn-Out.    

 

 

Durchführung:

Die Infusion mit Ketamin wird nach ärztlicher Abklärung ambulant oder im stationären Kontext hier im Klinikum Wilhelmshaven durchgeführt.. Meist handelt es sich um 10-12 Behandlungen in einem Zeitraum von 3 Monaten.

 

Die Ketamintherapie kann eine umfangreiche psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlung nicht ersetzen, aber sinnvoll ergänzen.


Ketamin

Ketamin ist eine seit vielen Jahren bekannte Substanz zur Narkoseeinleitung. Zur Behandlung von Depressionen wird eine rel. niedrige subnarkotische Dosierung über einen Zeitraum von jewels ca. 60 Minuten infundiert unter Monitorkontrolle und Pulsoxymetrie im Beisein des Arztes.

 

 

KetaminheilversucH

Die Anwendung von Ketamin zur Behandlung von Depressionen Ängsten, PTBS und Burn-Out ist ein Heilversuch, der gegenwärtig nicht in den Leitlinien der DGPPN offiziell angeraten wird.

Kontakt 04421-89-2001

Bei Fragen zur Ketamintherapie nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

mail: here.folkerts@Klinikum-whv.de

 

 

 

 

Die Kosten werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen.

 

Einige private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten, die pro Behandlung bei ca. 200  € liegen.

 

Sie können eine Bescheinigung über die zu erwartenden Kosten zur Vorlage bei der Krankenversicherung  erhalten.